top of page
HERZENSKINDER. IN MEMORIAM ANNEMARIE
HERZENSKINDER. IN MEMORIAM ANNEMARIE

Di., 19. Sept.

|

Riehen

HERZENSKINDER. IN MEMORIAM ANNEMARIE

Quatuor Anonymes: Sibylle Deleau, Baptiste van de Wiele - Violinen Tonino Giuliano - Viola | Esther Helena Richard - Cello Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) - Streichquartett C-Dur KV 465 (1785)
 Felix Mendelssohn (1809-1847) - 2. Streichquartett a-moll Op.13 (1827)


Registration is closed
See other events

Öffnungszeiten und Standort

19. Sept. 2023, 19:00 – 20:30

Riehen, Am Ausserberg 77, 4125 Riehen, Switzerland

Details

Zwei grossartige klassische Streichquartette begegnen sich in diesem Konzert. Die beiden Komponisten zählen zu den Lieblingen der ehemaligen Hausbesitzerin Annemarie Bürgin, die am Konzerttag ihren 94. Geburtstag feiern würde und gewiss Freude an der Musik gehabt hätte: Mozarts Dissonanzenquartett überrascht uns bereits in der Einleitung, in der wir gleich Dante Alighieri einen dunklen Wald unaufgelöster chromatischer Dissonanzen durchstreifen, ehe das Allegro erste Lichtstrahlen bringt. Mit dem Quartett wendet sich Mozart direkt an Haydn und schreibt: „ich lege Dir meine Kinder ans Herz”. Im Oktober 1826 verarbeitet Beethoven das Motto „Es muss sein" im letzten Streichquartett op. 135. Der damals 18jährige Mendelssohn ist ein begeisterter Fan dieser hochkomplexen, avantgardistischen Musik. Nach dem Tod Beethovens 1827 komponiert er zunächst das Lied Frage op. 9 „Ist es wahr?” und verwendet es dann als Hauptmotiv im Streichquartett op. 13. Dieses Quartett ist voller romantischer Leidenschaft, aber auch Leid und lässt sich als Epitaph an Beethoven deuten.

Einlass ist ab 18.30 Uhr und Bezahlung gerne in bar an der Abendkasse CHF 30 / 15 erm. inkl. Apéro.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page